POLARFUCHS

Betonierte Isolation und die bohrende Auseinandersetzung mit dem Ich durchwächst den dämmrigen Raum – ein Aufatmen voller Klarheit und Verstand. Zwischen grau erdrückender Vorstadt und aneignender, kühler Anonymität schreit der Sound von Polarfuchs, auf der Suche nach aufrichtiger Lebendigkeit, in das Dunkle hinein. Polarfuchs – das sind vier Musiker aus der Stadt der schwebenden Züge, Wuppertal.

Zwischen szenisch-verschlingendem Sprechgesang und dröhnendem Postrock-Gitarrensound lassen Polarfuchs raus, was Ihnen in den Köpfen herumirrt – seinen Weg in die weite Welt suchend. Atmosphärisch, inspirierend und düster, aber unheimlich ehrlich schreiten Polarfuchs nun mit der neuen Single »Marie« um die Ecke. Dunkelfarbige Elektronica-Einflüsse, zitternde Gitarren und vorantreibende Bässe treffen auf direkte Worte und Mut zum euphorisch Schwermütigen. Auf der Bühne erzeugen sie gemeinsam eine Atmosphäre, die dazu einlädt die Augen zu schließen, sich fallen und von der greifbaren Szenerie mitreißen zu lassen. Die Vier geben etwas mit. Etwas zum Auseinandersetzen und Mitfühlen.

Bei ihren vergangenen Konzerten in Deutschland und Österreich haben sie unter anderem Halt in Hamburg, Berlin, Köln und Wien eingelegt. Außerdem releasten sie ihre erste EP im historischen Bahnhof, Utopiastadt und supporteten bereits „The Kings Parade“ und „Neufundland“ auf ihren Touren.

Booking & Kontakt

m: info@polarfuchs-band.de
p: +49 178 4906132 (Jan)
p: +49 160 96677823 (Moritz)

Downloadbereich

Technical Rider

Pressefoto

Bandinfo